Eibisch

Heute möchte ich einem weiteren fast in Vergessenheit geratenem Hustenkraut etwas wohlverdiente Aufmerksamkeit schenken.

Es geht um den echten Eibisch, Althea officinalis.

Althaea officinalis

By André Karwath aka Aka (Own work) (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.5), via Wikimedia Commons

Offizinell ist Eibisch heute genauso wenig wie das Lungenkraut. Auch er wurde von modernen Arzneimitteln aus der Offizin der Apotheken verdrängt.

Bereits in der Antike war er als Heilpflanze hoch geschätzt. Seine Wurzeln enthalten bis zu 25% Schleim, dazu Stärke, Rohrzucker und Pektin. Das hat die Wurzeln zu Zeiten, in denen Hungersnot herrschte, auch zu einem wertvollen Nahrungsmittel gemacht.

Der Schleim macht den Eibisch für uns als Heilpflanze interessant. Er wirkt einhüllend und schützend auf alle Schleimhäute der Atemwege und des Verdauungstraktes. Im Tierversuch konnten auch entzündungshemmende und immunstabilisierende Wirkungen nachgewiesen werden.

Um einen Tee zuzubereiten macht man wie bei allen Schleimdrogen einen Kaltauszug. 2 -3 Teelöffel geschnittene getrocknete Eibischwurzel werden mit 1 Tasse kaltem Wasser angesetzt und 8 Stunden bzw. über Nacht abgedeckt stehen gelassen. Dann wird vorsichtig auf Trinktemperatur erwärmt, abgeseiht und in kleinen Schlucken getrunken. Von diesem Tee trinkt man 1 – 3 Tassen am Tag. Man kann damit bei Entzündungen im Mund-Rachenraum gurgeln und ihn äußerlich als Waschungen und/oder Umschläge für trockene rissige Haut oder feuchte Ekzeme benutzen.

Nachdem der Kaltauszug erwärmt wurde, sollte er sofort verbraucht werden, da einmal erwärmter Eibischtee leicht zu Verkeimung neigt.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s